Start Aktuelles Gute Ergebnisse beim TUK-Turnier in Kufstein
Gute Ergebnisse beim TUK-Turnier in Kufstein
Sonntag, den 26. Mai 2013 um 16:43 Uhr

Am Sonntag, den 26. Mai fand das 34. Internationale TUK Turnier im Freibad von Kufstein statt. 24 Mannschaften aus Italien, Österreich und Deutschland sind der Einladung des Schwimmclubs Wörgl gefolgt. Die Veranstalter haben es mit einer sehr guten Organisation und Vorbereitung geschafft, den Wettkampf trotz niedriger Lufttemperaturen (7°!) und Nieselregen perfekt durchzuführen.

13.05.26kufsteingruppeDer Schwimmclub Brixen nahm an diesem internationalen Wettkampf mit 23 Schwimmern zwischen 9 und 17 Jahren teil. Am meisten Podestplätze eroberte die junge Lea Kerschbaumer (2003), die sowohl über 50m Rücken als auch über 50m Kraul und  50m Delfin den sehr guten dritten Platz belegte und ihre Vielseitigkeit durch den 5. Platz über 50m Brust unterstrich. Bacher Jan (2004), einer unserer Jüngsten, erzielte den zweiten Platz über 50m Rücken und den fünften Rang über 50m Kraul. Lea Fischer (2003) startete auch in allen vier Disziplinen und bewies, überall vorne mitmischen zu können: 2. Platz 50 Kraul, 4. Platz 50m Rücken, 5. Platz 50m Delfin und 7. Platz 50m Brust. Raphael Stockner (1999) gewann die Silbermedaille über 100m Kraul und belegte Rang fünf über 100m Brust. Ebenso eine Silbermedaille ging an Hannah Passler (1998) über 100m Brust. Beim spannenen Finallauf über 100m Delfin der Knaben Jahrgang 2000 eroberte Moritz Dorfmann die Bronzemedaille. In der Altersklasse 1997 und älter erzielte Noah Neumair als Jüngster den dritten Platz über 100m Brust mit dem neuen Vereinsrekord von 1:15,93. Außerdem eroberte er einen Platz im prestigevollen Finallauf der 8 schnellsten Sprinter über 50m Kraul. Irsara Oliver verbesesrte seinen erst am Vortag aufgestellten Vereinsrekord über 100m Delfin um ganze 2 Sekunden mit der sehr guten Zeit von 1:06,87 und belegte dabei Rang vier. Zwei weitere Vereinsrekorde stellte Claudia De Santis (1996) auf, und zwar über 100m Kraul mit 1:06,35, wobei sie den vierten Platz belegte, und über 50m Kraul mit 30,61.

Einen Platz unter den ersten 6 erzielten weiters: Matthias Stockner (2004), Thomas Flenger (2000), Lara Schweiggl (2002), Leonie Deporta (2003), Sebastian Weissteiner (2003), Hanna Fischer (2000) und Luc Krüger (1998).

 

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting