Start Aktuelles Unsere beiden Veranstaltungen waren ein großer Erfolg!
Unsere beiden Veranstaltungen waren ein großer Erfolg!
Sonntag, den 20. Juni 2010 um 16:26 Uhr

Zum Auftakt der sommerlichen Badesaison fanden in der acquarena zwei sportliche Veranstaltungen statt, die vom Schwimmclub Brixen organisiert wurden: ein Schwimmwettkampf und ein Aquathlon. Dank der Führung der acquarena, die den Freibereich des Schwimmbades und die Preise für die Veranstaltungen zur Verfügung gestellt hat, dank des inzwischen eingespielten Teams des Schwimmclub Brixens und den vielen einsatzfreudigen Helfern gelangen beide Veranstaltungen mit großem Erfolg und ernteten viel Lob von allen Beiteiligten.

Am Samstag, den 12. Juni fand der 5. acquarena Sprint statt, ein Schwimmwettkampf für  Kinder der Jahrgänge 1997 und jünger. Der Einladung waren insgesamt 8 Vereine aus Südtirol und dem Trentino gefolgt: Bolzano Nuoto, Sportclub Meran, SSV Bruneck, SSV Brixen, Polisportiva AVI Sterzing, Nuoto Gardena, 2001 Team aus Rovereto, Nuoto Pergine und die Veranstalter vom Schwimmclub Brixen. Mit 51 Teilnehmern, 15 Gold-, 13 Silber- und 10 Bronzemedaillen hatte der Schwimmclub Brixen in jeder Hinsicht die Nase vorne. Doppelsiege erzielten Eva Spögler (50 Delfin, 50 Rücken) und Gasser Magdalena (50 Delfin, 50 Brust). Gold und Silber holten sich Thomas Flenger (50 Delfin, 50 Kraul) , Hofer Anna (50 Rücken, 50 Kraul) und von Mörl Eva (50 Brust, 50 Kraul). Die weiteren Siege gingen an Irsara Oliver (50 Delfin), Pezzei Michael (50 Kraul), Kienzner Sarah (50 Brust), Unterweger Lena (50 Brust), Mats Helmersson (50 Brust) und Bidoli Martina (50 Kraul). Platzierungen unter die ersten drei erzielten auch Jan und Noah Neumair, Peter Dejakum, Katrin Kaltenhauser, Jakob Kastlunger, Alex Baú, Lukas Fellin, Gianluca Purzer, Markus Bacher, Manuela Reifer, Hannah Passler, Florian Stockner und Huber Alexandra. Den Abschluß des Wettkampfes bildeten die 4 x 50 m Kraulstaffeln in drei verschiedenen Altersgruppen. Dabei holten sich die Atlethen des Schwimmclub Brixen drei Siege, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Sonntag Vormittag fand der 3. acquarena Aquthlon statt, einer Teildisziplin des Triathlons bei der eine Teilstrecke geschwommen und eine gelaufen wird. Die Streckenlängen erstreckten sich von 25 m Schwimmen und 200 m Laufen für die 8-9jährigen bis zu 400 m Schwimmen und 1.500 m Laufen für die 19jährigen. Der Schwimmclub Brixen war mit 33 jungen Sportler am Start, einige davon bei ihrer ersten Erfahrung mit einer Kombinationssportart. Den Sieg in ihrer Altersgruppe holten sich Manuela Reifer, Eva Spögler und Verena Steinhauser, eine Silbermedaille gewannen Lena Unterweger, Stefan Plaikner, Markus Bacher und Max Schanung, eine Bronzemedaille eroberten Lara Profanter, Mats Herlmersson, Florian Stockner, Katrin Kaltenhauser, Peter Dejakum und Matthias Dalfovo. Der Wettkampf galt auch als Regionalmeisterschaft Mannschaft. Dabei ging der Titel an den Schwimmclub Brixen, vor dem Läuferclub Bozen und dem Triathlon Hochpustertal.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting