Start Aktuelles Orange Power in Marostica
Orange Power in Marostica
Sonntag, den 29. Juni 2014 um 17:15 Uhr

"Orange Power", das war das Schlagwort beim Kinder- und Jugendtriathlon in Marostica. So wurde nämlich unsere Mannschaft benannt, da wir bei nahezu allen Altersklassen einen oder mehrere Athleten in den vorderen Rängen hatten. Gerade diese Ausgeglichenheit und Kompaktheit des Schwimmclubs Brixen führte zum hervorragenden ersten Platz in der Mannschaftswertung Gesamt und zum Sieg in der speziellen Wertung der Allerjüngsten (2005-2006).

Bei den "cuccioli" eroberte Dorfmann Victoria (2005) nach 50m Schwimmen, 1km Radfahren und 500m Laufen den dritten und die junge Fischer Pia (2006) den vierten Platz. Bei den Buben der gleichen Altersgruppe gewann Bortoli Tommaso (2005) die Bronzemedaille, Strobl Noah (2005) belegte Platz 9 und Bassani Tomi (2005) Platz 10.

Die "esordienti" hatten 100m zu schwimmen, 2km mit dem Rad zurückzulegen und 1km zu laufen. Plaikner Mara (2003) eroberte den zweiten Platz, Weissteiner Sebastian (2003) den dritten, Strobl Lea (2003) den sechsten und Stockner Mathias (2004) den fünfzehnten.

Eine weitere Silbermedaille für den Schwimmclub Brixen gewann Unterweger Lena (2001) bei den "ragazzi", Schweiggl Lara (2002) eroberte den fünften und Dejakum Vera (2002) den sechsten Platz. Bei den Youth A platzierte sich Bifano Elena (1999) auf Platz 7 und Brigadio Serena (1996) gewann den Wettkampf der Juniorinnen.

Die Triathleten kehrten nach Brixen zurück mit zwei Pokalen, zahlreichen Medaillen, vor allem aber mit vielen strahlenden Gesichtern.

 

 

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting