Start Aktuelles Junior Cross Triathlon Innsbruck
Junior Cross Triathlon Innsbruck
Samstag, den 13. Juni 2015 um 17:31 Uhr

Am Samstag 13. Juni belebten zahlreiche junge Triathleten aus Deutschland, Österreich und Italien die schöne Freizeitanlage am Baggersee in Innsbruck. Zum ersten Mal wagten die Organisatoren es, an Stelle eines Aquathlons einen Triathlon zu organisieren, was dem 1. Tiroler Triathlonclub Innsbruck ausgezeichnet gelungen ist. Die jungen Athleten zwischen 7 und 19 Jahren lieferten sich spannende Wettkämpfe im Wasser und auf den anspruchsvollen Rad- und Laufstrecken.

Unsere 16 jungen Triathleten schlugen sich ausgezeichnet mit großem Einsatz und Biss. Gleich zu Beginn der Veranstaltung lieferte  Bettina Dorfmann (Jahrgang 2008) in der jüngsten Kategorie ein spannendes Rennen und durchquerte als strahlende Siegerin das Ziel. Den zweiten Sieg für den Schwimmclub Brixen eroberte Vera Dejakum (Jahrgang 2002), die durch ihre  große Entschlossenheit und ihren Kampfgeist den Wettkampf bei den Schülern B dominierte. Im gleichen Wettkampf überzeugte Lea Strobl mit einem sehr guten 6. Platz. Riesenpech hatte Lara Schweiggl (2002), die als Führende nach 200m Schwimmen aus dem Baggersee stieg und leider durch einen Sturz auf dem Rad sehr viel Zeit verloren hat. Tapfer stieg sie wieder aufs Rad und beendete das Rennen mit einigen Abschürfungen, bravo Lara! Bei den Schülerinnen D (Jahrgänge 2006 und 2007) konnte Pia Fischer überzeugen. Schon beim Schwimmen lag sie ganz vorne, behielt auch beim Radfahren und Laufen die vordersten Ränge und platzierte sich am Ende an sehr guter 2. Stelle. Lena Unterweger (Jahrgang 2001) musste sich ebenso nur einer Athletin geschlagen geben, und zwar  einer Triathletin aus Potsdam. Lena durchquerte nach 400m Schwimmen, 8km Radfahren und 3km Laufen als sehr gute Zweite das Ziel. Ein spannendes Rennen bis zum Schluss lieferte Sebastian Weissteiner (Jahrgang 2003), der nach einer hervorragenden Laufleistung im Zielsprint verdient den 3. Podestplatz eroberte.

Müde, aber mit großer Genugtuung und etwas Stolz kehrten wir am Abend nach Brixen zurück. Alle freuen sich schon auf den nächsten Triathlon, der am 4. Juli in Tarzo (Vittorio Veneto) stattfinden wird.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting