Start Aktuelles Kinderwettkampf in Brixen
Kinderwettkampf in Brixen
Sonntag, den 18. Dezember 2016 um 18:29 Uhr

16.12.18. ussa gruppe kleinEs ist schon fast Tradition, dass am Goldenen Sonntag schon früh am Morgen die Acquarena von einer Schar aufgeregter Kinder und ebenso aufgeregter Eltern besucht wird. Der Grund ist die erste Etappe der USSA-Wettkampfserie für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, an denen Schwimmmannschaften aus Bozen, Meran, Sterzing und Brixen teilnehmen. Der Wettkampf konnte, dank der Hilfe und Unterstützung zahlreicher Eltern und Mitarbeiter des Schwimmclubs Brixen, wieder reibungslos und schnell über die Bühne gebracht werden, was großes Lob seitens der teilnehmenden Mannschaften geeerntet hat. Die Preisverteilung mit Medaillen und kleinen Preise für allen Teilnehmer erfreute Groß und Klein. Sie wurde bereichert von der Anwesenheit des Sportassessors der Gemeinde Brixen Andreas Jungmann, von der Vertreterin unseres Sponsors der Südtiroler Volksbank, Francesca Cusciná, und vom Vertreter der USSA Enzo Patitucci.

Insgesamt maßen sich 120 Kinder der verschiedenen Jahrgänge auf 25m Rücken, 25m Brust, 25m Freistil und die 10jährigen auch über  25m Delphin. Die dominierende Mannschaft der Veranstaltung war sicherlich der Traditionsverein der "Bolzano Nuoto", der sowohl die meisten Teilnehmer als auch die meisten Siege und Podestplätze stellte. Auch die Schwimmclubathleten konnten sich über gute Platzierungen freuen. Die Staffette der Anwärter B mit Lorenzo Barbolini, Leo Boccolari, Emil Masoner und Daniel Oberhollenzer jubelte besonders laut, als sie als erste bei der 4x 25m Lagenstaffel anschlugen. Dena Bacher führte ihre Siegesserie vom Vortag (siehe Bericht unten) fort und gewann die 25m Delphin und die 25m Kraul. Einen ersten und einen zweiten Platz feierten sowohl der 10jährige Emil Masoner als auch der 9jährige Leo Boccolari. Über 25m Brust war hingegen der 10jährige Moritz Costadedoi nicht zu schlagen und stieg stolz auf das oberste Podesttreppchen. Daniel Oberhollenzer (2006) eroberte den zweiten Platz über 25m Kraul und den dritten auf 25m Brust. Besonders groß war natürlich die Aufregung bei den Schimmern, die zum ersten Mal einen Schwimmwettkampf bestritten: Martha Weissteiner (2009) und Jonas Pichler (2006) feierten ihr Debütt sogar mit einem dritten, bzw. zweiten Platz. Thomas Agostini (2008) und Julia Bartoccini (2007) schlugen sich bei ihrem ersten Schwimmwettkampf ebenso sehr gut. Alle gingen auf jeden Fall zufrieden nach Hause und freuen sich jetzt schon auf die zweite Etappe der Kindertrophäe, die in Februar in Bozen stattfinden wird.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting