Start Aktuelles Der Wintersprint eröffnet das Jahr 2017!
Der Wintersprint eröffnet das Jahr 2017!
Samstag, den 07. Januar 2017 um 18:49 Uhr

Am Samstag, 7. Jänner fand in Meran der traditionelle VSS Wintersprint statt, der heuer in einer neuartigen Weise ausgetragen wurde. 250 Schwimmer aus ganz Südtirol, aufgeteilt auf die Kategorien: Anwärter A und B, Zöglinge und allgemeine Klasse maßen sich im Meraner Lido über die 25m in allen 4 Schwimmtechniken. Die 8 Schwimmer mit der niedrigsten Gesamtzeit qualifizierten sich für das Finale über 100m Lagen.

17.01.07. vss wintersprint - gruppe kleinDas Wasser brodelte so richtig bei dieser außergewöhnlich kurzen Strecke und die Spannung war groß, sowohl bei den Athleten als auch beim zahlreich erschienenen Publikum, das die Schwimmer lauthals anfeuerte.

Die 32 Schwimmclub Athleten schlugen sich im großen Teilnehmerfeld sehr gut und erzielten viele gute Platzierungen und 8 Qualifikationen für das begehrte Finale über 100m Lagen.

Bei den Jüngsten, den Anwärtern B, war Dena Bacher (2007) nicht zu schlagen. Sie gewann deutlich das Finale über 100m Lagen. Noah Neumair (1997) erzielte in einem atemraubenden Finale der allgemeinen Klasse der Männer den sehr guten zweiten Platz mit der hervorragenden Zeit von 1:01,58, mit der er einen neuen Vereinsrekord aufstellte. Lea Fischer (2003) und Tommaso Bortoli (2005) eroberten die Bronzemedaille, während sowohl Victoria Dorfmann (2005) als auch Matteo Di Brita (2004) ganz knapp das Podest verfehlten. Lea Kerschbaumer (2003) und Luc Krüger (1998) schafften den Einzug ins Finale und belegten Platz 5 bzw. Platz 6. Ganz knapp am Finale vorbei landeten Boccolari Leo (2007), Pia Fischer (2006), Jakob Kinzner (2004) und Celina Dorfmann (2003) mit dem 9. Gesamtrang, sowie Sara Tomaselli (2007) und Gianluca Purzer (1997) mit dem 10. Platz, Claudia Boccolari (2001) und Florian Stockner (2000) mit dem 11. Rang.17.01.07. vss wintersprint - staffel klein

Ausgesprochen spannend war die Staffette 8 x 25 Kraul mixed in der allgemeinen Klasse. Matthi, Noah, Luc, Gianni, Lea Fischer, Lea Kerschbaumer, Celi und Verena belegten dabei hinter SC Meran und SSV Bozen den hervorrgenden dritten Platz.

 

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting