Start Aktuelles Sehr erfolgreicher Abschluss der Triathlonsaison für den Schwimmclub Brixen
Sehr erfolgreicher Abschluss der Triathlonsaison für den Schwimmclub Brixen
Montag, den 27. September 2010 um 10:21 Uhr

Am Samstag, den 25. September, fand in Bolsena der Abschlusswettkampf der "Coppa Italia" statt. Drei unserer Sportler waren am Start: Verena Steinhauser, Tobias Mitterrutzner und Philipp Rottensteiner. Alle drei haben super abgeschnitten:

Tobias Mitterrutzner konnte im sehr stark besetzten Feld der Jugend A den hervorragenden zweiten Platz belegen. Er kam zusammen mit Marco Corrá und Riccardo Salvino aus dem Wasser des Bolsenasees, fuhr mit ihnen zusammen Rad und erreichte das Ziel hinter Marco Corrá als Zweiter. Trotz dieser außerordentlichen Leistung verfehlte er in der Gesamtwertung der Coppa Italia knapp den dritten Platz und wurde Vierter.

Verena Steinhauser erreichte in ihrer Altersgruppe den sehr guten dritten Platz und Philipp Rottensteiner den Zehnten.

In der Gesamtwertung der Coppa Italia erzielte Lisa,Schanung, trotz ihres Fehlens beim Abschlusswettkampf den zweiten Platz, Verena den vierten und Philipp den Zehnten.

 

Am Sonntag, den 26 September, fand dann die Coppa delle Regioni statt, bei der die Landesauswahlen von ganz Italien gegeneinander antraten. Vom Schwimmclub Brixen wurden Verena Steinhauser und Tobias Mitterrutzner einberufen. Verena schaffte es mit ihrer außerordentlichen Leistung auf dem Rad, die Mannschaft vom fünften auf den zweiten Platz vorzukämpfen. So konnte die Landesauswahl mit Watschiner Lisa und Gelmini Lilli vom Triathlon Hochpustertal und unserer Verena die Silbermedaille erobern. Auch die Mannschaft der Buben mit Brigadoi Lorenzo, Steinwandter Matthias und Corrá Marco konnte den zweiten Rang erobern und ließ die zweite Mannschaft mit Anton Kelderer, Manuel Steinwandter und unserem Tobias nur knapp hinter sich.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting