Start Aktuelles Super Start in die Triathlonsaison
Super Start in die Triathlonsaison
Sonntag, den 26. März 2017 um 16:59 Uhr

Am Sonntag, dem 26. März, fand in Parma der inzwischen traditionelle Duathlon statt. Der Wettkampf stellt für den Schwimmclub Brixen seit Jahren den Start in die Wettkampfsaison der Triathleten dar. 26 Triathleten zwischen 8 und 16 Jahren haben die Reise nach Parma angetreten um am Duathlon teilzunehmen. Die Strecken waren von Altersgruppe zu Altersgruppe verschieden und reichten von 200m Laufen + 1 km Radfahren + 100m Laufen der Cuccioli (2008+2009) bis zu 3.000m Laufen, 10 km Radfahren und 1.500m Laufen für die Youth B und Junioren (1998-2001).

Bei den Jüngsten, den "cuccioli", führte Bettina Dorfmann (2008) von Anfang an das gesamte Teilnehmerfeld an und überschritt als Erste die Ziellinie. Matilde Barbolini platzierte sich auf Rang 9.

17.03.26 parma esordienti mdchen kleinBei den "esordienti" hatten wir 4 Mädchen und 3 Buben im Rennen. Pia Fischer (2006) lief, radelte und lief der gesamten Konkurrenz davon und freute sich über den Sieg. Marion Oberhofer (2006) eroberte Platz 12, Valentina Dorfmann (2006) Platz 14 und Dena Bacher (2007) Platz 25. Bei den Buben eroberte Hannes Lanzinger (2006) die Bronzemedaille, der um ein Jahr jüngere Lorenzo Barbolini den guten 9. Rang und Leo Boccolari bei seinem Duathlondebut Rang 42.

In der Altersgruppe der "ragazzi" sind 65 Triathleten aus dem gesamten nordostitalienischen Raum angetreten. Lukas Lanzinger (2004) hatte im Ziel die Nase vorne und freute sich über die Goldmedaille.

Bei den Youth A schafften es Vera Dejakum mit ihrem vierten und Mara Plaikner mit dem fünften Platz unter die Top Ten, Lara Schweiggl belegte Rang 13 und Lea Strobl Rang 15 auf insgesamt 31 Teilnehmerinnen. Die Buben der gleichen Altersgruppe erreichten kompakt das obere Drittel der Wertung: Michael Pezzei (2002) Platz 10, Sebastian Weissteiner (2003) Platz 11 und Peter Costadedoi (2002) Platz 13 auf insgesamt 41 Starter.

Lena Unterweger (2001) durchquerte als Sechste und Valeria Purzer (2001) als Neunte das Ziel bei den Mädchen der Altersgruppe Youth B.

Die große Überraschung kam dann bei der Preisverteilung, bei der wir als Sieger der Mannschaftswertung aufgerufen wurden. Gratulation an alle, die bei diesem anspruchsvollen Wettkampf ihr Bestes gegeben haben.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting