Start Aktuelles Regionalmeisterschaften Schwimmen
Regionalmeisterschaften Schwimmen
Montag, den 17. Juli 2017 um 10:21 Uhr

Vom 13. bis 15. Juli traf sich die gesamte Schwimmelite aus Trentino-Südtirol in Trient, um in den verschiedenen Altersklassen ihre Regionalmeister zu küren. Aufgeteilt auf drei Nachmittage stand das gesamte olympische Programm auf dem Plan. Auch sechs Schwimmerinnen des SC: Lea Fischer (2003), Celina Dorfmann (2003), Lea Kerschbaumer (2003), Sarah Kinzner (2002), Claudia Boccolari (2001), Viktoria Dorfmann (2004), verstärkt von den zwei Triathletinnen Lara Schweiggl (2002) und Vera Dejakum (2002), waren bei diesem Saisonshöhepunkt dabei. Die Freude war natürlich groß als nach dem langen und strengen Training die persönlichen Bestzeiten und Vereinsrekorde nur so purzelten!

17.07.13. rm tn mannschaft klein

 

17.07.15. lea k. klein

 

Lea Kerschbaumer gelang es,   über 200m Rücken der gesamten Konkurrenz in der Kategorie Zöglinge davonzuschwimmen und sich als Regionalmeisterin feiern zu lassen. Mit der sehr guten Zeit von 2:35,52 gelang es ihr auch, einen neuen Vereinsrekord über diese Distanz aufzustellen.

 

 

 

 

 

17.07.13. lea klein

 

Lea Fischer beeindruckte durch ihre starken Leistungsverbesserungen, indem sie ganze sechs Vereinsrekorde aufstellte, d.h. in nahezu allen Wettkämpfen, an denen sie teilnahm: 2x über 100m Kraul (1:03,73), 200m Kraul (2:16,96), 400m Kraul (4:49,40), 800m Kraul (9:59,71) und 100m Delphin (1:10,20). In letzterem Wettkampf konnte sie sich auch über den 3. Platz freuen.

 

 

 

 

 

17.07.13. sarah klein

Sarah Kinzner bestätigte ihre Sprintereigenschaften, indem sie die Vereinsrekorde über 50m Rücken (34"66) und 50m Delphin (31"29) verbesserte. Somit sind wieder alle Vereinsrekorde über die 50m Strecken fest in Sarah's Hand, was nicht nur ihre Schnelligkeit, sondern auch ihre Vielseitigkeit bestätigt. Über  50m Brust gelang es ihr auch die Bronzemedaille zu erobern.

Besonders umkämpft und spannend waren die Lagenbewerbe. Über die anspruchsvollen 400m Lagen verpassten Celina Dorfmann und Claudia Boccolari in den jeweiligen Altersklassen nur knapp eine Medaille. Über  200m Lagen konnte Celina Dorfmann einen neuen Vereinsrekord mit 2:39,20 aufstellen, bevor einige Minuten später Claudia ihn wiederum um einige Sekunden hinunterdrückte und auf 2:37,46 fixierte.

Vereinsrekorde gab es auch über die 4x 200m Kraulstaffel mit 9:47,24 in der Besetzung: Lea Fischer, Lea Kerschbaumer, Celina und Viktoria Dorfmann und in der 4x 100 Lagenstaffel (4:54,23) mit Lea Kerschbaumer, Claudia Boccolari, Lea Fischer und Sarah Kinzner.

Der letzte Wettkampf der Saison, bevor es zur verdienten Pause kommt, wird für die Schwimmer am nächsten Wochenende die Regionalmeisterschaft der allgemeinen Klasse sein. Wir sind gespannt!

 

 

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting