Start Aktuelles Erfolgsserie unserer Schwimmer geht weiter!
Erfolgsserie unserer Schwimmer geht weiter!
Samstag, den 22. Juli 2017 um 07:56 Uhr

Unsere Schwimmer, verstärkt durch die Triathleten, beweisen auch bei den Regionalmeisterschaften der allgemeinen Klasse in Meran, dass die Form stimmt. Wiederum aufgeteilt auf drei Tage (20., 21. und 22. Juli) hat sich die Schwimmelite aus Trentino und Südtirol in Meran getroffen, um die Regionalmeistertitel der allgemeinen Klasse zu vergeben.

17.07.20. rm meran klein

Schon am ersten Tag fielen 3 Vereinsrekorde: Sarah Kinzner (2002) verbesserte ihren Vereinsrekord über 50m Rücken, den sie letzte Woche aufgestellt hatte, um zwei weitere Zehntel und fixierte ihn auf 34"46. Die Überraschung des Tages waren dann sicherlich die 200m Delphin, bei denen sowohl Claudia Boccolari (2001), als auch Lea Fischer (2003) deutlich unter der Vereinsbestmarke von 2:52,30 blieben. Lea  Fischer schlug nach 2:35,43 an und war somit auch die Schnellste ihrer Kategorie. Lea bewies ihre Topform auch am zweiten Tag, wo sie ihren eigenen Vereinsrekord über 100m Delphin von letzter Woche um über eine Sekunde verbesserte und ihn auf 1:09,10 herunterdrückte. Sie platzierte sich dabei an 5. Stelle der allgemeinen Klasse, was angesichts ihres jungen Alters eine absolut beachtliche Leistung ist.

Claudia Boccolari wuchs am zweiten Tag über die anspruchsvollen 400m Lagen über sich hinaus, indem sie ihren eigenen Vereinsrekord um über drei Sekunden verbesserte und ihn auf 5:30,98 fixierte. Im gleichen Bewerb zeigte Celina Dorfmann (2003) ebenso eine tolle Leistung mit der Zeit von 5:38,93.

Die Rückenspezialistin Lea Kerschbaumer (2003) legte nochmals eine sehr gute Zeit über 100m Rücken (1:12,62) hin, ganz nahe an ihrem Vereinsrekord.

Ein tolles Finale am zweiten Tag der Regionalmeisterschaften lieferten die Mädels in der 4x 100 Kraulstaffel: Lea Fischer, Sarah Kinzner, Lea Kerschbaumer und Celina Dorfmann schwammen über sich hinaus, verbesserten den Vereinsrekord um über sieben Sekunden und setzten ihn auf 4:23,47 fest.

Die Triathleten Vera, Lara, Lea, Sebi, Peter, Michi und Vale nutzten die Gelegenheit, um einen  Trainingswettkampf über  400m Kraul zu schwimmen, wobei die Zeiten durchaus zufriedenstellend und aufbauend waren.

Heute steht noch der dritte und letzte Tag der Regionalmeisterschaft in Meran am Programm. Am Freitag 28.07. wird dann bei der Vereinsmeisterschaft und dem Abschlussgrillen noch so richtig gefeiert bevor es zu verdienten Pause geht!

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting