Start Aktuelles Der Start in die Triathlonsaison ist geglückt!
Der Start in die Triathlonsaison ist geglückt!
Dienstag, den 27. März 2018 um 19:59 Uhr

18.03.25. duathlon parma mannschaft klein

Am Sonntag 25. März, startete  mit dem schon zur Tradition gewordenen Duathlon in Parma  für unsere jungen Athleten die Triathlonsaison 2018. Ganze 24 Nachwuchstriathleten des Schwimmclub Brixen machten sich schon früh am Morgen auf den Weg, um die erste Etappe der Triathlonserie Nord Est Cup zu bestreiten. 600 Kinder und Jugendliche aus Emiglia Romagna, Veneto, Friaul Julisch Venetien und Trentino Südtirol trafen sich in Parma, um ihre Form im Laufen - Radfahren und Laufen zu testen. Die Strecken reichten von 200m Lauf - 500m Radfahren und 100m Lauf der 6- und 7Jährigen bis zu 3000m Lauf - 10km Radfahren und 1500 Lauf der 15- bis 19Jährigen. Obwohl dieser Duathlon für unsere klimatischen Bedingungen schon sehr früh angesetzt ist und noch sehr wenige Radeinheiten absolviert werden konnten, schnitten unsere Athleten gut ab.

Den Start machte der Jüngste der gesamten Mannschaft, der erst 6jährige Ian Dorfmann, der schon mit dem gleichen Einsatz und Kampfgeist wie die "Großen" an den Start ging und den sehr guten 3. Rang eroberte.

18.03.25. duathlon parma matilda klein

Schlag auf Schlag ging es weiter mit dem Start der "Cuccioli", wo Matilda Barbolini (2009)sich durch eine hervorragende Radleistung den einzigen Sieg des Schwimmclubs Brixen holte.

 

18.03.25. duathlon parma lori klein

Bei den U 12 kämpfte sich ihr Bruder Lorenzo Barbolini bravourös durchs Laufen und Radfahren und durchquerte als sehr guter Zweiter das Ziel.

 

 

 

18.03.25. duathlon parma noah klein

Eine Überraschung gab es in der Kategorie "Ragazzi" Knaben (2005 und 2006), wo sich der große Trainingsfleiß und Ehrgeiz von Noah Strobl bemerkbar machten und er sich bei einem Teilnehmerfeld von über 60 Startenden auf die dritte Position vorkämpfen konnte.

Bei der Prämierung der ersten sechs waren noch Lara Schweiggl (2002, 4. Platz), Tommaso Bortoli (2005, 6. Platz) und Pia Fischer (6. Platz) dabei. Über eine sehr gute Top-Ten-Platzierung freuten sich: Dena Bacher (2007, 7. Platz), Victoria Dorfmann (2005, 7. Platz), Sebastian Weissteiner (2003, 7. Platz) und Victoria Vonklausner (2005, 10. Platz).

David Zingerle (2006) und Euan De Nigro (2004) bestritten in Parma ihren ersten Duathlon und man kann wohl sagen, dass die Feuerprobe bei beiden sehr geglückt ist.

Der Start ist also vollbracht. Nun geht es bald weiter mit der Italienmeisterschaft Duathlon der Youth A (2003 + 2004), Youth B (2001 + 2002) und Junioren (1999 + 2000), die am 7. und 8. April in Cuneo stattfinden wird. Der Schwimmclub Brixen wird dort mit 7 Athleten am Start sein: Vera Dejakum, Lara Schweiggl, Lea Strobl, Sebastian Weissteiner, Euan De Nigro, Lukas Lanzinger und Peter Costtadedoi.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting