Start Aktuelles ACQUARENACUP 2018 – WIR ZIEHEN BILANZ!
ACQUARENACUP 2018 – WIR ZIEHEN BILANZ!
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 09:09 Uhr

Das erste Juni-Wochenende hatte es für unsere Mitglieder in sich: Bereits am Donnerstag starteten die Vorbereitungsarbeiten, um das Wettkampfgelände vorzubereiten. Unsere Profis, allen voran Martin und Marco, hatten alles im Griff und ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Mit ihren Super-Ideen und ihrem handwerklichen Know-How begrüßte das Freibad am Samstagmorgen alle im perfekten AcquarenaCup-Style. Danke an alle, die aufgebaut, umgebaut und abgebaut haben!

18.06.02. grillenDie Wettkampftage selbst waren prall gefüllt, mit Wettkämpfen, der Betreuung und Verpflegung Hunderter Athleten und Begleiter, Prämierungen und auch einigen kleineren „Feuerwehraktionen“. Der Versorgungsstand feierte heuer dank der Grillmänner, der frischen Pasta, der leckeren Brote, der gesunden Plose-Säfte und der vielen Brimi-Angebote einen äußerst guten Erfolg. Danke allen Helferinnen und Helfer, die aufschnitten, austeilten, ab- und aufräumten, den Pizza- und Kartoffelsalatlieferantinnen!

Unsere „Wachposten“ schirmten ab und passten auf, die Springer waren überall im Einsatz, wo es was zu tragen, aufzuhängen oder zu holen galt, die jungen Athletenassistenten rannten mit Kisten hin und her, Siegi bewährte sich als Mestolo so sehr, dass er wohl bald Beruf wechseln muss.18.06.02. speaker klein

Matthi und Magdalena bewiesen sich einmal mehr als professionelle Speaker, sei es während der Wettkämpfe als auch bei den Prämierungen. Kompliment und Vergelt’s Gott Euch beiden!

Last but not least war unser Präsident überall dort wo Not am Mann war und kümmerte sich zudem noch um all unsere prominenten Gäste. Bruno, du bist der Beste!

Manu betreute vorwiegend unsere Schwimmclubathleten, die sie dafür mit starken Leistungen belohnten. Und Danny schwirrte zwischen Zeitnehmung und Listen, Abmeldungen und Korrekturen, Kopien und Computern durch die Gegend.

18.06.02. sabine kleinLast but not least mischten natürlich auch Adele und Sabine mit, dirigierten Helfer, organisierten, „managten“, telefonierten, druckten Listen aus, verteilten Medaillen und Werbegeschenke, versorgten die Presse mit Infos und Fotos, und bekamen letztendlich selbst kaum eines der spannenden Finalrennen live mit.

Danke allen, die im Vorder- und Hintergrund mitgeholfen haben, unseren AcquarenaCup so erfolgreich zu gestalten und sehr vielen Athleten mit ihren Mannschaften zwei tolle Tage in Brixen zu ermöglichen! Einige Fotos dazu findet ihr auch auf facebook.

sm

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting