Start Aktuelles Italienmeisterschaft Triathlon
Italienmeisterschaft Triathlon
Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 18:03 Uhr

18.07.14. im tri mannschaft klein

Am Samstag, 14. Juli, fanden in Vigna di Valle am Lago di Bracciano die Italienmeisterschaften Triathlon der Kategorien U23, Junioren und Jugend statt. Zum ersten Mal setzte der italienische Triathlonverband Qualifikationskriterien für diesen Jahreshöhepunkt der jungen Triathleten fest. Sebastian Weissteiner (2003), Peter Costadedoi (2002), Lara Schweiggl (2002), Lea Strobl und Vera Dejakum haben sich am 9. Juni in Nibbiano (Piacenza) für die Italienmeisterschaft Einzel qualifiziert. Vera Dejakum musste aus Gesundheitsgründen auf einen Start im Einzelwettkampf verzichten und nahm an der Mix Staffel teil, die am Sonntag, 15. Juli, ausgetragen wurde.

18.07.14. im tri sebi kleinDer junge Sebastian Weissteiner lieferte bei den YA einen überaus spannenden Wettkampf. Er stieg als Fünfter aus dem Wasser und fuhr auf dem anspruchsvollen, 6km langen Radkurs immer mit den ersten mit. Auf dem abschließenden 2000m Lauf kämpfte er bis zuletzt und erreichte als ausgezeichneter Fünfter das Ziel, nur 6 Sekunden vom Podium entfernt.

Lea Strobl bestritt in der gleichen Kategorie bei den Mädchen einen sehr guten Triathlon und landete am Ende an 27. Stelle.

Lara Schweiggl und Peter Costadedoi mussten die Strecke der Supersprintdistanz bewältigen (400m Schwimmen, 10km Radfahren und 3.000m Laufen) und belegten Platz 34 bzw. 45.

In der Mixed-Staffel, bei der jeder Teilnehmer einen Minitriathlon zurücklegen musste18.07.14. im tri staffel klein (300m Schwimmen, 6km Radfahren und 2.000m Laufen), platzierten sich Lea Strobl, Michael Pezzei, Vera Dejakum und Sebastian Weissteiner an sehr guter 12 Stelle.

 

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting