Start Aktuelles Gelungener Start unserer Delphine!
Gelungener Start unserer Delphine!
Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 09:26 Uhr

Die Gruppe der Delphine begann ihr Training Anfang September und am 13. und 14. Oktober bestritt sie in Immenstadt ihren ersten Wettkampf. Der Start in die neue Wettkampfsaison verlief überraschend gut für die 17 Schwimmer, die am 32. Internationalen Schwimmfest im Allgäu mitmachten.

18.10.14. immenstadt - gruppe klein

Der fünfte Platz in der Mannschaftswertung auf 19 teilnehmende Vereine aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Italien war eine große Freude für alle. Insgesamt konnten die Athleten des Schwimmclubs Brixen 32 Medaillen erobern: 9 mal Gold, 10 mal Silber und 13 mal Bronze.

Der Brixner Schwimmer und Triathlet Tommaso Bortoli (2005) ließ nicht nur wegen seiner zwei Gold- (100 und 200 Kraul) und zwei Silbermedaillen (50 Kraul und 100 Lagen) aufhorchen, sondern vor allem weil er über 200m Kraul die punktebeste Leistung aller 13Jährigen erzielte und dafür eigens prämiert wurde.

Einen Doppelsieg feierten  Claudia Boccolari (400m Lagen und 100m Kraul) und Lea Fischer (50 und 100m Schmetterling). Claudia über  400m Lagen und Lea über 100m Schmetterling waren nicht nur die Schnellsten ihrer Altersklasse, sondern auch des gesamten Teilnehmerfeldes.

Die junge Dena Bacher (2007)  erzielte in allen Wettkämpfen, an denen sie teilnahm, einen Podestplatz: 1. Platz 100m Lagen, zweiter Platz 50m Schmetterling, 50, 100 und 200m Kraul, 3. Platz 100m Schmetterling. Victoria Dorfmann (2005) freute sich besonders über ihren Sieg über 200m Kraul, sowie über ihre Podestplätze über 100m Lagen, 100m Kraul, 50 und 100m Rücken. Karolina Seeber (2005) überzeugte vor allem mit ihrem Sieg über 50m Brust.

Die weiteren Medaillenränge gingen an: Jan Bacher (2004, 200m Kraul, 50 und 100m Brust), Lea Kerschbaumer (2003, 100m Lagen, 50 und 100m Rücken, sowie 50 und 100m Brust) und die 4x 100m Brust-Mixed-Staffel mit Claudia Boccolari, Lea Kerschbaumer, Jan Bacher und Tommaso Bortoli.

Der Start ist auf jeden Fall geglückt und im November geht es dann mit den Wettkämpfen in Bozen, Wörgl und Trient weiter.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting