Start Aktuelles Erfolgreiche Landesmeisterschaft unserer "Delphine"
Erfolgreiche Landesmeisterschaft unserer "Delphine"
Mittwoch, den 13. März 2019 um 06:28 Uhr

19.03.03. lm delfine mannschaft klein

Wie jedes Jahr fanden Anfang März die Landesmeisterschaften Schwimmen der verschiedenen Jugendkategorien statt. Aufgeteilt auf drei Nachmittage, lieferten die besten südtiroler Schwimmer spannende Wettkämpfe auf allen Disziplinen des Schwimmsports. Diesen Saisonshöhepunkt nahmen auch 22 Schwimmclubathleten aus der Gruppe der Delphine wahr. Dabei wurden zahlreiche Bestzeiten aufgestellt und insgesamt 9 Landesmeistertitel, 10 zweite und 14 dritte Plätze erobert.

Jan Bacher (2004) war in den Brustbewerben in seiner Kategorie eine Klasse für sich und holte sich den Landesmeistertitel sowohl über 100, als auch über 200m Brust. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass er durch eine Meisterleistung über 200m Brust mit der Zeit von 2:28,12 nicht nur einen neuen Vereinsrekord aufstellte, sondern sich auch für die Italienmeisterschaften in Riccione qualifizierte. Jan begnügte sich nicht nur mit einem Vereinsrekord, sondern stellte zwei weitere auf, und zwar über die 200m Lagen mit 2:17,40 und 400 Lagen mit 4:53,24, was seine Vielseitigkeit unterstreicht. Eine Bronzemedaille über 200m Lagen und mehrere Platzierungen unter den besten fünf rundeten seine erfolgreiche Landesmeisterschaft ab.

Claudia Boccolari krönte sich ganze drei Mal zur Landesmeisterin in der Kategorie "Cadetti" (Jahrgänge 2001 und 2002), und zwar über 100m, 200m Brust und über 400m Lagen. Die Langstreckenspezialistin eroberter noch den zweiten Platz über  400 und 800m Kraul und den dritten Platz über 200m Rücken.

Zweimal aufs oberste Podesttreppchen stieg Lea Fischer (2003), und zwar über 100 und 200m Schmetterling. Lea wurde noch Vizelandesmeisterin über  50m Schmetterling und über 200m Kraul.

Jeweils einen Landesmeistertitel eroberten Victoria Dorfmann (2005) über 400m Kraul und Sarah Kinzner (2002) über 50m Brust. Vicki gewann noch die Silbermedaille über 200m Kraul, während Sarah sich noch über Silber auf 100m Lagen und Bronze sowohl auf 50m Schmetterling als auch über 100m Rücken freute.

Tommaso Bortoli (2005) wurde Vizelandesmeister über 200 und 400m Kraul und erzielte den dritten Platz über 100m Rücken.

Ebenso zweifache Vizelandesmeisterin wurde Verena Prinoth (2002) über 100 und 200m Rücken. Ira De Palma gelang es, diese Platzierung über 800m Kraul zu erobern.

Auf das dritte Podesttreppchen stiegen noch Philipp Oberhofer (2002) über 200m Rücken und Franco Boccolari (2004) über 100m Schmetterling.

Lea Kerschbaumer (2003) platzierte sich an dritter Stelle über 100m Lagen und eroberte mehrere Platzierungen unter den besten Fünf.

Knapp am Podest vorbei schwamm, mit 2 vierten und einem fünften Platz, die junge Karolina Karolina Seeber (2005).

Besonders erfreulich waren die 6 Bronzemedaillen in den verschiedenen Staffeln, bei den Jungs mit: Tommaso Bortoli, Jan Bacher, Jakob Kinzner, Franco Boccolari und Pascal Sartore, bei den Zöglingen Mädchen mit: Victoria Dorfmann, Viktoria Vonklausner, Pia Fischer und Karolina Seeber, bei den Junioren Mädchen mit: Mara Plaickner, Lea Fischer, Lea Kerschbaumer und Ira De Palma und bei den Kadetten Mädchen mit: Lara Schweiggl, Claudia Boccolari, Sarah Kinzner und Celina Dorfmann.

 

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting