Start Aktuelles Italienmeisterschaften Triathlon
Italienmeisterschaften Triathlon
Dienstag, den 12. Juli 2011 um 16:01 Uhr

Am Wochenende fanden in Campogalliano (Modena) die Jugenditalienmeisterschaften in Triathlon statt. Dabei stand am Samstag der Einzelbewerb auf dem Programm und am Sonntag wurden die Titel bei den Staffetten vergeben.

im_campogallianoVerena Steinhauser erzielte beim Einzelwettkampf (250 m Schwimmen, 8 km Radfahren, 2 km Laufen) einen ausgezeichneten vierten Platz und bewies wieder ein Mal eine der besten italienischen Triathletinnen ihrer Altersgruppe zu sein. Fabio De Santis und Philipp Rottensteiner legten ebenso einen sehr guten Wettkampf hin. Nach Schwimmen und Radfahren wechselten sie in einer zahlreichen Führungsgruppe und erreichten die 15. und die 17. Endposition. Sowohl Tobias Mitterrutzner als auch Gianluca Purzer und Hannes Markart litten besonders unter der großen Hitze und Atembeschwerden, beendeten tapfer ihren Wettkampf, aber sicher unter ihren Möglichkeiten. Claudia De Santis, in ihrem ersten Triathlonjahr, kam als erste aus dem Wasser, konnte mit der Führungsgruppe Radfahren und endete nach dem Laufen an sehr guter 11. Stelle.

Sonntag Vormittag, bei etwas angenehmeren Temperaturen, fanden die Italienmeisterschaften Mannschaft statt, die als Staffel ausgetragen werden. Dabei muß jeder Teilnehmer 200 m Schwimmen, 6 km Radfahren und 1,5 km Laufen. Unseren 3 Jungs aus der Kategorie Youth B: Fabio De Santis, Philipp Rottensteiner und Tobias Mitterrutzner gelang es mit vorbildlichem Einsatz und Kampfgeist den hervorragenden dritten Platz zu erobern.

 
Schwimmclub-Brixen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting